Praxis Anna-Katharina Heinrich
Heilpraktikerin
Ziegelhüttenweg 201
60598 Frankfurt am Main

Tel.: 069/90020888
info@heilpraktikerin-heinrich.de
Termine nach Vereinbarung

Die aktive Pause – Firmenfitness bei brainymotion

Fit, gestärkt und entspannt..!!! Auch für Ihr Unternehmen interessant. […]

Neuer Praxisstandort in Frankfurt – Sachsenhausen

Neuer Praxisstandort in Frankfurt-Sachsenhausen: Es stehen Ihnen kostenloste Parkmöglichkeiten […]

Hallo Urlaub – Hallo Badesee – Schöne Haut und Beine

Das Wetter strahlt uns an und wir wollen zurückstrahlen. […]


Massagen & Manuelle Lymphdrainage

Wohltuendes für Ihren Körper!

Klassische Massage/ Japanische Massage – Fußreflexzonenmassage – Manuelle Lymphdrainage

Massage

Sie können in der Praxis eine klassische Massage, die mit Elementen aus der japanischen Sportmassage erweitert wurde, genießen.

Durch die Massage wird die Durchblutung Ihrer Muskulatur angeregt, diese gelockert und somit Verspannungen und Schmerzen gelindert. Es werden zusätzlich über den Fingerdruck Energiepunkte in Ihrem Körper aktiviert, die die Funktionen Ihrer inneren Organe verbessern. Auch das Bindegewebe wird vermehrt durchblutet und kann Giftstoffe besser abtransportieren. Sie unterstützen somit auf verschiedenen Ebenen Ihre Gesundheit, fördern Heilungsprozesse, stärken Ihre Abwehr und begünstigen seelisch-körperliches Entspannen und Loslassen.

Fußreflexzonenmassage

Über eine entspannende Massage Ihrer Füße und deren zugehörigen Reflexzonen gönnen Sie Ihrem ganzen Körper etwas Gutes. Die Füße und ihre entsprechenden Reflexzonen stehen mit dem Körper in Verbindung und durch gezielte Massagen dieser werden nicht nur Ihre Füße entspannt und besser durchblutet sondern Ihr ganzer Körper genießt eine heilungsfördernde Behandlung.

Manuelle Lymphdrainage

Die Lymphdrainage kann Ihnen dann helfen, wenn sich die Lymphflüssigkeit im Gewebe staut und dadurch zum Beispiel die Beine oder ein Arme anschwillt. Der Lymphabfluss kann nach einer Operation behindert sein oder die Lymphflüssigkeit staut sich aufgrund einer anderen gesundheitlichen Situation. Muss z.B. eine Patientin operiert werden, weil sie an Brustkrebs leidet, bekommt sie danach nicht selten ein sogenanntes Lymphödem am Arm. Mit einer regelmäßigen Lymphdrainage schwillt der Arm bzw. die betroffene Stelle ab und die Schmerzen lassen nach.

Auch Menschen, die ein Lipolymphödem haben, profitieren oft von den sanften Handgriffen. Die meist angeborene Krankheit geht mit vermehrten Fetteinlagerungen in den Beinen einher, wodurch sich auch Lymphe staut.

Neben diesen Einsatzgebieten kommt die Lymphdrainage unter anderem nach Sportverletzungen und bei einer Veneschwäche zum Einsatz. Sie wirkt zudem entgiftend und regenerierend auf den ganzen Körper.